Waldorfkindergarten in Dinkelsbühl

Für Kinder aus Dinkelsbühl und den Umlandgemeinden


406 2 IMG 1225Der Waldorfkindergarten befindet sich heute, idyllisch gelegen, an der Alten Promenade 26 der wunderschönen Altstadt Dinkelsbühl in den ehemaligen Räumen der Alten Hauptschule. Getragen wird er vom Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V. in freier Trägerschaft. Er ist offen für alle Kinder aus Dinkelsbühl und den Umlandgemeinden.

In den grundlegend neu renovierten Räumen des neu entstandenen Jugendzentrums Dinkelsbühl in den Räumen der Alten Hauptschule können bis zu 37 Kinder im Alter von eins bis sechs Jahren nach den Grundsätzen der Waldorfpädagogik Rudolf Steiners betreut werden. Auch für Kinder mit Behinderung ist unser Kindergarten offen. Der Waldorfkindergarten beheimatet eine Kindergarten- und eine Krippengruppe.

Geschichte des Waldorfkindergartens in Dinkelsbühl

 
408 2 IMG 1235Nähert man sich der 1000-jährigen Stadt am Wörnitzufer von Süden her, so gelangt man durch das Nördlinger Tor in die Altstadt, die bis heute ihr mittelalterliches Gepräge bewahrt hat. In der Nähe dieses Stadttors befindet sich eine ehemalige Pinselfabrik, die der Pinselfabrikant Hiltner für unseren Dinkelsbühler Waldorfkindergarten 1987 zur Verfügung stellte.

Die erste Kindergartengruppe zog in den einstigen Maschinenraum ein, die zweite Gruppe 1993 in das frühere Pinsellager, und die Räume der Fabrikverwaltung verwandelten sich in einen Eurythmiesaal.
Wo früher der rhythmische Klang der Maschinen das Leben bestimmte, ertönen nun quicklebendige Kinderstimmen; es wird gespielt, gewerkelt, gesungen.
 
Seit 2006 werden Kleinkinder aufgenommen sowie Betreuungszeiten auch nachmittags angeboten. 2012 wurde eine Krippe eingerichtet. 2013 zog der Kindergarten in die Räume der ehemaligen Hauptschule um.
    
243 2 kindergartengebaeude2Ab März 2019 hat der Kindergarten seine Räumlichkeiten in der ehemaligen Hauptschule geräumt. Das Gebäude wurde über eine Dauer von zwei Jahren vollständig saniert. Für diese Zeit ist der Waldorfkindergarten im Alten Kloster im Kapuzinerweg untergekommen. Anfang 2021 zogen Kindergarten- und Krippengruppe wieder zurück in die neu sanierten Räume der Alten Hauptschule an der Alten Promenade. 

 


Mehr allgemeine Informationen zu Waldorfkindergärten:

 

www.waldorfkindergarten-bayern.de

www.waldorfkindergarten-bw.de

Spenden

Bei Kindergärten in freier Trägerschaft decken der Zuschuss der öffentlichen Hand und die Kindergartenbeiträge nicht die ganzen Kosten des Kindergartenbetriebs.
 
Der Trägerverein ist daher auf Spenden angewiesen, um den Kindergartenbetrieb aufrecht zu erhalten und Veranstaltungen mit waldorfpädagogischer Thematik ausrichten zu können.
 
Unterstützen Sie bitte diese sinnvollen Angebote und sichern Sie damit den Bestand der Einrichtung durch eine steuerlich absetzbare Spende und Ihren Mitgliedsbeitrag.
 
Spenden können Sie auf das Konto des
Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V. bei der
Sparkasse Dinkelsbühl überweisen:
 

IBAN: DE 50 7655 0000 0000 5789 71

BIC: BYLADEM1ANS 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Vermerken Sie dafür bitte auf dem Überweisungsformular Ihre Straße, Hausnummer und Postleitzahl im Abschnitt »Verwendungszweck«.
 

IMG 1332

 

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Unterstützer!

Mit Ihren wunderbaren Spenden helfen Sie uns diesen liebevollen Entwicklungsort für unsere Kleinsten und Kindergartenkinder zu gestalten. 

 
 
 

Impressum

Kontakt / Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V.

Alte Promenade 26
91550 Dinkelsbühl
Tel: 0 9851/ 1331

E-Mail: kindergarten(at)waldorf-dinkelsbuehl(dot)de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand
Claudia Hirschfeld-Schick, Tobias Reff

Amtsgericht: Ansbach
Registernummer: VR 10146
Steuernummer: 203/207/71245

 

Spendenkonto
Sparkasse Dinkelsbühl, IBAN: DE 50 7655 0000 0000 5789 71 BIC: BYLADEM1ANS

 

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung:

Vorstand 

Inhaltlich verantwortlich nach § 55 Abs. 2 RStV, Anschrift siehe oben.

 

Internetauftritt

Web-Design:     Scanner GmbH Künzelsau    

Andreas Lechner 

www.scanner-gmbh.de

 

Texte: Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit – Julia Hammer; 
Gestaltung und Pflege: Julia Hammer

Fotos: Vereinsmitglieder, Andreas Peteratzinger

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Google Maps

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die eingebetteten Karten von Google Maps. Die Karten haben nur informellen Charakter.

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V.

 

20210302 185312
 
 
Wer steckt hinter dem Verein?
Dahinter steckt niemand im Sinne einer überörtlichen Organisation. Mitglieder sind aktive und ehemalige Eltern, die daran interessiert sind, dass für ihre Kinder oder Enkel in Dinkelsbühl eine Waldorfeinrichtung besteht.
 
Wer sind die Vorstände? 
Die Vorstände sind Eltern oder ehemalige Eltern von Dinkelsbühler Waldorfkindergartenkindern. Einen 1. Vorsitzenden oder Präsidenten gibt es nicht, da alle Vorstände gleichberechtigt agieren und selbst bestimmen, wer welche Aufgaben übernimmt. Sie werden alle zwei Jahre in einer Mitgliederversammlung gewählt.
 
Wer verwaltet den Kindergarten?
Eben hierfür wurde der Verein gegründet. Die Eltern verwalten als Vereinsmitglieder den Kindergarten gemeinsam mit dem pädagogischen Kollegium. Logischerweise kann der Kindergarten nur fortbestehen, wenn sich genügend Eltern in dieser Selbstvewaltung beteiligen. Der Kindergarten beschäftigt zeitweise über 6 Personen in einem Arbeitsverhältnis.
 
Woher kommt denn das ganze Geld hierfür?
Den Löwenanteil übernehmen dankenswerterweise die Kommunen, in denen die Kindergartenkinder beheimatet sind. Aber die öffentliche Hand zahlt längst nicht die vollen Personal- und Betriebskosten. Die Eltern müssen monatlich eine gewisse Summe übernehmen, wobei Eltern mit höherem Einkommen gebeten werden, etwas mehr beizutragen als einkommensschwächere Elternhäuser. Aber auch dieses Geld reicht noch nicht. Es bleibt ein Anteil, den der Verein stemmen muss mit Hilfe von Mitgliederbeiträgen und Spenden.
 

 
Auf Ihre Mithilfe kommt es also an, damit der Kindergarten in Zukunft fortbesteht. Werden Sie aktiv im Trägerverein des Waldorfkindergartens Dinkelsbühl!
 
 
Hier finden Sie unsere aktuelle und überarbeitete Vereinssatzung: 
 
 
Spendenkonto:
 

IBAN: DE 50 7655 0000 0000 5789 71

BIC: BYLADEM1ANS

Eine Spendenquittung erhalten Sie auf Anfrage unter vorstand(at)waldorf-dinkelsbuel.de

 
Vorstände
Die Namen der aktuellen Vorstände finden Sie im Impressum und Ihren Ansprechpartner unter Kontakt.

Aufnahme und Beiträge

Der Waldorfkindergarten ist ein öffentlich anerkannter Kindergarten eines freien, gemeinnützigen Trägers. Er steht allen Kindern aus Dinkelsbühl und den Umlandgemeinden offen.

20200919 163102Die Anmeldung zur Aufnahme in unserem Waldorf-Kindergarten läuft über das zentrale Registrierungsportal der Stadt Dinkelsbühl. Setzen Sie uns als 1. Priorität. Nach Eingang Ihrer Anmeldung nimmt unser Kindergartenteam Kontakt mit Ihnen auf und lädt Sie zu einem einem ersten Kennenlerngespräch ein.

Bitte informieren Sie sich über die Anmeldezeiträume und Fristen - gerne unterstützen wir Sie dabei.

Übersteigt die Anzahl der Voranmeldungen die Anzahl der freien Plätze, so legt unser Beraterkreis fest, welche Kinder in welcher Reihenfolge aufgenommen werden. Entscheidungskriterien sind dabei der Zeitpunkt der Anmeldung, das Interesse und Engagement der Eltern und die jeweilige Situation der Familie.


 

Krippen- und Kindergartenbeiträge

Kosten für einen Platz finden Sie in unserer aktuellen Beitragsordnung images/Beitragsordnung.pdf

 

Wir sind bestrebt, für Familien, die den Beitrag nicht aufbringen können, eine tragbare Lösung zu finden. An finanziellen Aspekten soll der Kindergartenbesuch nicht scheitern.

Eltern-Engagement
Eltern und Erzieherinnen sind gemeinsam um das optimale Wohl der Kinder bedacht. Daher wünschen wir uns, dass Eltern mitwirken bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen des Kindergartenlebens.

Mitgliedschaft im Trägerverein
Ohne einen Trägerverein wäre der Betrieb des Kindergartens nicht möglich. Daher bitten wir alle Eltern, Mitglied zu werden im Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V.

 

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite.

  • Der Begriff "personenbezogene Daten" meint alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise Name, Adresse, E-Mailadressen, Nutzerverhalten. Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der Begriffe "Verarbeitung" und "Einwilligung" verweisen wir auf die gesetzlichen datenschutzrechtlichen Definitionen.
  • Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie ggf. in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von uns angebotenen Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt dann nicht, wenn eine weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

 

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir bei Ihrer Benutzung unserer Internetseite erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V.
Kapuzinerweg 2
91550 Dinkelsbühl

Telefon: 09851/ 1331
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Nach Art. 37 DSGVO und § 38 BDSG-neu ist kein Datenschutzbeauftragter zu bestellen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei jeder Aufsichtsbehörde zu. Eine Liste der Aufsichtsbehörden sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns direkt wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, grundsätzlicher Funktionen des verwendeten Content-Management-Systems erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen ("Informatorische Nutzung") erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Ab dem 25.05.2018 gelten folgende Angaben:
Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite. Zugriffe über FTP werden anonymisiert protokolliert und für 60 Tage aufbewahrt. Die Mail-Logs für den Versand von E-Mails aus der Webumgebung heraus werden nach einem Tag anonymisiert und anschließend für 60 Tage vorgehalten. Bei der Anonymisierung werden alle Daten zum Absender/Empfänger etc. entfernt. Es bleiben lediglich die Daten zum Versandzeitpunkt sowie die Information, wie die E-Mail verarbeitet wurde, erhalten (Queue-ID oder nicht gesendet).

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Stellenausschreibung

Wir suchen ab September 2024 eine(n) Bundesfreiwilligendienstler(in).

Bei Interesse bitte direkt an unseren Kindergarten wenden.

Wir freuen uns auf dich!

Team & Vorstand

Team Waldorf

 

Zu unserem pädagogischen Team gehören in der Kindergartengruppe Ramona Hofecker, Claudia Haas, Katharina Sorg und Sonja Scholl.

Die Krippengruppe betreuen Sylvia Nufer, Katharina Sommer und Nina Krug.

 20210302 185846

Der Waldorfkindergarten in Dinkelsbühl

Aus einer Elterninitiative gründete sich 1987 der Waldorfkindergarten Dinkelsbühl in der damaligen Pinselfabrik Hiltner. Wo einst Maschinenräume und Pinsellager untergebracht waren, wurden nun Eurythmie- und Gruppenräume eingerichtet. Ab 2006 entwickelte sich das Angebot weiter und Kleinkinder wurden aufgenommen. Im Jahr 2013 zog der Kindergarten in die Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptschule um, welche 2019- Ende 2020 modernisiert wurde. Bis zur Fertigstellung der Sanierungsarbeiten fand der Waldorfkindergarten daher - mit einer neu eingerichteten Krippengruppe - seine neue, zwischenzeitliche Unterbringung im Kapuzinerkloster der Altstadt.

 

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V.

Trägerverein Waldorfkindergarten Dinkelsbühl

Der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V. wurde gegründet, um die Grundlagen der Waldorfpädagogik einem breiteren Kreis der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und langfristig einen Kindergarten in Dinkelsbühl zu betreiben.

Mitglieder im Verein sind u.a. aktive Eltern und Großeltern unserer Kindergartenkinder aus Dinkelsbühl und Region, die am Fortbestehen der Waldorfeinrichtung interessiert sind.

Die weitere, zentrale Aufgabe des Vereins ist die Verwaltung des Waldorfkindergartens, gemeinsam mit dem pädagogischen Kollegium. Die Vereinsmitglieder sind damit Teil dieser Selbstverwaltung und können aktiv bei der Gestaltung des Kindergartens mitwirken. Die Finanzierung des Waldorfkindergartens setzt sich aus Geldern der Kommune, den Mitgliederbeiträgen und Spenden zusammen. Das Fortbestehen des Kindergartens hängt daher eng mit der Beteiligung der Eltern, einer eng verzahnten Verwaltung aber auch mit Spenden und Mitgliederbeiträgen zusammen.

Mitglied werden: Aufnahmeantrag Verein

Satzung: Vereinssatzung_aktuell

 

Vorstand

 

IMG 0035 min 5

                                                                  Benjamin Gackstatter

Claudia Hirschfeld-Schick

Tobias Reff

 

 

 

 

"Wir sind ein kleiner Verein, der durch das Engagement seiner Mitglieder lebt. Auch auf Ihre Mithilfe kommt es daher an, damit unser Kindergarten in Zukunft fortbesteht. Werden Sie aktiv im Trägerverein des Waldorfkindergartens Dinkelsbühl!"

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterstützen Sie bitte diese sinnvollen Angebote und sichern Sie damit den Bestand der Einrichtung durch eine steuerlich absetzbare Spende und Ihren Mitgliedsbeitrag.
 
Spenden können Sie auf das Konto des
Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V. bei der
Sparkasse Dinkelsbühl überweisen:
 

IBAN: DE 50 7655 0000 0000 5789 71

BIC: BYLADEM1ANS 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Vermerken Sie dafür bitte auf dem Überweisungsformular Ihre Straße, Hausnummer und Postleitzahl im Abschnitt »Verwendungszweck«.

Anmeldung & Kontakt

 

Die Anmeldung zur Aufnahme in unserem Waldorf-Kindergarten läuft über das zentrale Registrierungsportal der Stadt Dinkelsbühl. Setzen Sie uns als 1. Priorität. Nach Eingang Ihrer Anmeldung nimmt unser Kindergartenteam Kontakt mit Ihnen auf und lädt Sie zu einem ersten Kennenlerngespräch ein.

Bitte informieren Sie sich über die Anmeldezeiträume und Fristen - gerne unterstützen wir Sie dabei.

Übersteigt die Anzahl der Voranmeldungen die Anzahl der freien Plätze, so legt unser Beraterkreis fest, welche Kinder in welcher Reihenfolge aufgenommen werden. Entscheidungskriterien sind dabei der Zeitpunkt der Anmeldung, das Interesse und Engagement der Eltern und die jeweilige Situation der Familie. 

 

Elternbeiträge:

Der Waldorfkindergarten ist ein öffentlich anerkannter Kindergarten eines freien, gemeinnützigen Trägers. Er wird finanziert aus öffentlichen Mitteln, aus Spenden und Zuschüssen des Trägervereins sowie dem Kindergartenbeitrag der Eltern.

Unsere Erzieherinnen informieren Sie gerne über den Verein und die aktuellen Beitragssätze. Bitte rufen Sie uns an. 

Ohne einen Trägerverein wäre der Betrieb des Kindergartens nicht möglich. Daher bitten wir alle Eltern Mitglied im Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Dinkelsbühl e.V. zu werden.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei uns im Waldorfkindergarten. Interessierte Eltern und Familien sind herzlich eingeladen, den Kindergarten vorab für ein erstes Kennenlernen zu besuchen und Einblicke in den Waldorfkindergarten zu erhalten. 

Kontakt:

Waldorfkindergarten Dinkelsbühl

Alte Promenade 26

91550 Dinkelsbühl

Telefon 09851 /1331

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Uns gibts jetzt auch bei Facebook und Instagram.

So finden Sie uns:

Unser Waldorfkindergarten ist seit Januar 2021 in die neu sanierten Räume der alten Hauptschule gezogen. Dankbar verlassen wir damit unser Übergangsdomizil im Kloster, welches uns die Stadt Dinkelsbühl während der Umbauphase zur Verfügung gestellt hat. An unseren früheren Standort zieht unser Kindergarten wieder in die neu entstandenen Räume zurück , idyllisch an der Altstadt Dinkelsbühl gelegen. Mitten im Grünen sind wir zu Fuß über die Alte Promenade erreichbar. Mit dem Auto können die Parkplätze des Hallenbades und des Gymnasiums genutzt werden. 

 

Googlemaps dinkelsbuehl

 

Durch Klicken der Karte (Link) werden Sie zu Google Maps weitergeleitet, einem Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch den Besuch dieser Seite wird Ihre IP-Adresse von Google gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.