Unsere Jurte

Jurte copy

Unter dem Motto "Natur-Nah-Wachsen" entsteht bei uns eine zusätzliche Kindergarten-Naturgruppe. Mit dem Neubau einer Jurte soll 2024 ein Zuhause für eine neue Gruppe mit einer waldorf- und naturpädagogischen Basis geschaffen werden. Bis zu 20 Kinder im Alter zwischen drei Jahren und dem Grundschuleintritt finden Platz in dem Rundbau, dessen Konstruktion und Ausstattung auf eine ökologisch nachhaltige Bauweise ausgerichtet ist. 

Direkt in fußläufiger Umgebung zum Waldorfkindergarten wird sich die Jurte auf dem Wiesengrundstück am Ulmer Weg in die bisher vorhandene Infrastruktur von Kindergärten und Schulen eingliedern. 

Die Jurte bildet mit ihren knapp 50 m2 Nutzfläche zukünftig den räumlichen Mittelpunkt für die Naturgruppe und verkörpert somit einen Ort, an dem sich die Kinder beschützt und heimisch fühlen können. Gleichzeitig haben sie einen direkten Zugang, um die Natur zu erleben und sich darin frei eintfalten zu können. Die naturnahe und gleichzeitig geborgene Atmosphäre, die von der runden Jurte ausgehen wird, entspricht den Bedürfnissen, die Kinder in den ersten Lebensjahren besonders benötigen. 

Im gesamten Konzept, der naturnahen Waldorfpädagogik, ist der bewusste und maßvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen sehr wichtig. Besonders im Fokus ist hier das Prinzip der Nachhaltigkeit, welches durch den Einsatz von ökologischen Baustoffen fühlbar und durch das direkte Erleben der verschiedenen Kreisläufe erlebbar gemacht werden soll. 

Das umfangreiche Vorhaben wird von mehreren neu gegründeten Afrbeitskreisen geplant und umgesetzt. Dabei gestalten Vorstand, Elternbeirat und pädagogisches Team und auch weitere Eltern das Gesamtprojekt und werden dadurch an der Realisierung und zukünftigen Ausrichtung der Jurte beteiligt.

Die neue Jurte mit ihrer schonenden, ökologischen Ausrichtung und die darin beheimatete neue Kindergartengruppe werden ein wichtiger Entwicklungsschritt für den Waldorf-Kindergarten sein, um das pädagogische Profil weiter Richtung Natur auszubauen. Gleichzeitig wirkt dieser Schritt auch der steigenden Nachfrage an Betreuungsangeboten in Dinkelsbühl entgegen. 

 

signet 700px

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.